Gutenstein: Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung

Slide background
Tacho - Symbolbild
© geralt, pixabay.com
10 Aug 20:41 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beamte der Polizeiinspektion Pernitz führten am 08. August 2020 einen Verkehrsschwerpunkt auf der LB21 im Bereich "Rohrer Berg – Kalte Kuchl" im Gemeindegebiet von Gutenstein durch. Im Zuge der Kontrollen konnte ein Lenker eines Motorrades mit gemessenen 149 km/h und ein Lenker mit 134 km/h bei erlaubten 70 km/h festgestellt werden. Die beiden Lenker wurden der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt zur Anzeige gebracht, zwei Führerschein-Entzugsverfahren wurden eingeleitet.
Bei dem Verkehrsschwerpunkt wurden insgesamt drei Anzeigen erstattet sowie zwölf Organmandate vor Ort ausgestellt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg