zur Startseite

Freizeitunfall

Pic
23 Sep 2020

Krakau: Dunkelheit "überraschte" Wanderer - Alpinpolizei rückt aus0

Aufgrund der einbrechenden Dunkelheit kam es Dienstagabend, 22. September 2020, zu einem Rettungseinsatz am Ruprechtseck. Zwei Wanderer aus Deutschland hatten eine längere Bergtour ohne Leuchtmittel gestartet. Sie blieben unverletzt. Die Alpinpolizei mahnt zur Vorsicht.

weiterlesen
Pic
22 Sep 2020

Knittelfeld: Mountainbiker (50) bricht auf "Murtalblick"Strecke zusammen und stirbt0

Ein 50-jähriger Mountainbiker brach Montagmittag, 21. September 2020, plötzlich zusammen und starb nach einem medizinischen Notfall.

weiterlesen
Pic
22 Sep 2020

Landl: Lokalbesucher (26) nach Suchaktion tot in Steinschlagnetz gefunden0

Ein 26-Jähriger stürzte aus bislang ungeklärter Ursache rund 20 Meter über eine Böschung und erlitt tödliche Verletzungen.

weiterlesen
Pic
21 Sep 2020

Altaussee: Hubschrauber holt Kletterer aus Wand0

Im steilen Stück eines Klettersteiges stürzte ein 34-jähriger Alpinist Sonntagnachmittag, 20. September 2020, einige Meter ins Seil. Der Mann wurde lediglich leicht verletzt.

weiterlesen
Pic
21 Sep 2020

Eisenerz: Wanderer von Stein getroffen0

Eine 30-jährige Alpinistin wurde Sonntagnachmittag, 20. September 2020, von einem Stein getroffen und verletzt. Sie wurde vom Rettungshubschrauber ins Tal geflogen.

weiterlesen
Pic
20 Sep 2020

Landl: Mann ertrinkt in der Enns0

Am Nachmittag des 20. September 2020 fanden Einsatzkräfte einen 60-jährigen Mann in der Enns. Er dürfte in der Nacht zuvor auf dem Nachhausweg ertrunken sein.

weiterlesen
Pic
19 Sep 2020

Thörl: Kletterunfall im Hochschwabmassiv0

Samstagvormittag, 19. September 2020, verletzte sich ein 55-Jähriger beim Klettern unbestimmten Grades.

weiterlesen
Pic
19 Sep 2020

Spittal am Semmering: Auf Downhillstrecke mit Bike gestürzt0

Samstagmittag, 19. September 2020, verletzte sich eine 27-Jährige bei einem Sturz mit ihrem Bike unbestimmten Grades.

weiterlesen
Pic
19 Sep 2020

Breitenau am Hochlantsch: Kletterer finden toten Kollegen in der "Roten Wand"0

Klettersteiggeher fanden am frühen Abend des 18. September 2020 beim Abstieg von der Roten Wand einen leblosen Wanderer. Einsatzkräfte konnten ihn nur noch tot bergen.

weiterlesen