Muntlix: Verkehrsunfall mit betrunkenem E-Scooterfahrer

Slide background
Scooter - Symbolbild
© regionews.at
20 Jän 10:23 2022 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein stark alkoholisierter Mann fuhr am 19.01.2022 um 20.26 Uhr mit einem E-Scooter auf der Laternserstraße (L 51) – vermutlich von Rankweil kommend – in Richtung Batschuns. Kurz nach dem Kreuzungsbereich mit der L 72 touchierte der 38-Jährige den Randstein am rechten Fahrbahnrand und kam dabei zu Sturz. Passanten, welche den Unfall beobachtet hatten, verständigten die Rettung und die Polizei. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Mann jedoch bereits von der Unfallstelle entfernt. Er konnte kurze Zeit später von einer Polizeistreife festgestellt werden. Der offensichtlich schwer alkoholisierte Mann wies eine stark blutende Verletzung an der Hand auf und musste zur Behandlung ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert werden. Ein Alko-Test verlief positiv. Am Scooter entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: