Rosental an der Kainach: Alkoholisiertes Straßenrennen

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© Savvapanf Photo, shutterstock.com
29 Jul 08:28 2021 von Sarah Gillhofer Print This Article

Mittwochabend, 28. Juli 2021, lieferten sich zwei alkoholisierte Voitsberger (22, 28) auf der B70 ein Straßenrennen. Polizisten hielten sie an.

Polizisten (diese führten Geschwindigkeitsmessungen durch) nahmen gegen 20.10 Uhr die beiden Pkw-Lenker wahr. Lautstark und mit weit überhöhter Geschwindigkeit (70 km/h Beschränkung – gemessen 163 und 174 km/h) fuhren die Männer in Richtung Köflach. Im Stadtgebiet von Köflach konnten die Beiden angehalten und zum Sachverhalt befragt werden. Laut ihren eigenen Angaben hatten sie ein kleines Rennen unternommen. Eine 17-jährige Beifahrerin gab zudem an, dass sie beim Blick auf den Tachometer 180 km/h abgelesen habe. Durchgeführte Alkoholtests verliefen positiv. Einem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Der Zweite dürfte keine gültige Lenkberechtigung besitzen. Erhebungen diesbezüglich laufen. Mehrere Anzeigen an die BH Voitsberg folgen.



Quelle: LPD Steiermark