Tagesbilanz, 13. März 2020: 23 weitere Covid-19-Fälle in der Steiermark, insgesamt derzeit 61 Steirerinnen und Steirer betroffen

Slide background
Steiermark

14 Mär 14:19 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Information der Landessanitätsdirektion

Graz, am 13. März 2020.- Die Landessanitätsdirektion Steiermark informiert: Für heute Freitag (13.3.2020) sind aus den steirischen Labors insgesamt 23 weitere Personen in der Steiermark positiv auf Covid-19 (Corona-Virus) getestet worden.

Die heutigen 23 neuen Fälle:

drei Frauen (Jahrgänge 1968, 1986, 1992) und acht Männer (Jahrgänge 1940, 1942, 1945, 1947, 1964, 1978, 1983, 1997) aus Grazeine Frau (Jahrgang 1993) aus dem Bezirk Leibnitzeine Frau (Jahrgang 1974) und zwei Männer (Jahrgänge 1947, 1968) aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfelddrei Frauen (Jahrgänge 1967, 1994, 1998) und ein Mann (Jahrgang 1964) aus dem Bezirk Weizein Mann (Jahrgang 1975) aus dem Bezirk Südoststeiermarkeine Frau (Jahrgang 1964) und ein Mann (Jahrgang 1968) aus dem Bezirk Murtalein Mann (Jahrgang 1984) aus dem Bezirk Leoben

Die Gesamtzahl der in der Steiermark betroffenen Personen erhöht sich damit auf 61.



Quelle: Land Steiermark



Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg