Axams: Reitunfall

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
06 Nov 18:09 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 31-jährige Österreicherin wollte am 6.11.2020 mit Hilfe einer Trittleiter in einem Reitstall in Axams ein Pferd besteigen. Dabei scheute das Pferd jedoch und die Frau wurde abgeworfen. Sie prallte am Boden auf und blieb bewusstlos liegen. Der Reitstallbesitzer fand die Verletzte schließlich hinter einem Wassertank liegend auf und setzte die Rettungskette in Gang.

Die Reiterin wurde von der Besatzung des Hubschraubers C1 notversorgt und schließlich mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in die Klinik gebracht.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: