Trebesing: Motorradlenker schlittert in Fluss - B 99

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© Flugklick, shutterstock.com
10 Sep 17:38 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10. September 2021 um 10:40 Uhr fuhr ein 68-jähriger Wiener als erster einer Motorradvierergruppe mit seinem Motorrad von Lieserbrücke auf der Katschbergbundesstraße (B 99) in Richtung Trebesing. In einer scharfen Rechtskurve kam er links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitschiene und wurde rund 7 m in den darunterliegenden Lieserfluss geschleudert. Er blieb schwerverletzt, kopfunter im Fluss liegen. Sein nachfolgender Motorradfahrer und ein vorbeikommender Traktorfahrer stiegen sofort zum Verletzten ab, hoben ihn aus dem Wasser und nahmen die Erstversorgung vor. Der Mann wurde von der Freiwillige Feuerwehr Spittal an der Drau mittels HIAB und Seil aufwendig geborgen und nach notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. Die B99 war bis 11:40 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: