Land Oberösterreich informiert Bahnreisende auf der Stecke Wien Westbahnhof - Linz Hauptbahnhof

Slide background
Land Oberösterreich informiert Bahnreisende auf der Stecke Wien Westbahnhof - Linz Hauptbahnhof
Foto: Matthias Lauber
05 Aug 16:10 2020 von Lauber Matthias Print This Article

LINZ/WIEN. Das Land Oberösterreich hat am Mittwoch Bahnreisende der Westbahn auf der Strecke von Wien Westbahnhof nach Linz Hauptbahnhof informiert, nachdem eine Covid-19 infizierte Person auf der Strecke unterwegs war. "Eine auf Covid-19 positiv getestete Person war am 29. Juli 2020 in der Zeit von 19:10 bis 21:28 Uhr mit der Westbahn von Wien nach Linz unterwegs. Die Person saß in einer Gruppe von drei jungen Männern im mittleren Bereich des Zuges. Der Zug selbst fuhr bis Salzburg weiter. Personen, die im obenstehenden Zeitraum ebenfalls auf der Westbahnstrecke unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", so das Land Oberösterreich.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: