Hengsberg: Hausbesitzerin stört Diebe bei der Arbeit in ihrem Haus

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
19 Dez 10:22 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 74-Jährige erwischte Samstagvormittag, 18. Dezember 2021, einen unbekannten Täter bei einem Diebstahl in ihrem Haus. Der Unbekannte flüchtete.

Gegen 10.30 Uhr bemerkte eine 74-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz, dass sich die Schlafzimmertür in ihrem Einfamilienhaus aus unerklärlichen Gründen bewegte. Als die Frau Nachschau hielt, erwischte sie einen Unbekannten beim Diebstahl in ihrem Schlafzimmer. Der Mann lief sofort aus dem Haus und flüchtete in den angrenzenden Wald. Eine unverzüglich eingeleitete Suche nach dem Täter, an der auch ein Polizeihubschrauber sowie ein Suchhund beteiligt waren, verlief negativ.
Ein Fahrrad, mit dem der Täter zum Haus gekommen sein dürfte, sowie DNA-Spuren wurden sichergestellt. Weitere Ermittlungen laufen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: