Bad Großpertholz: 16-Jähriger betrunken mit Mutters Auto unterwegs

Slide background
Auto - Symbolbild
© pixabay.com
06 Sep 18:21 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Gmünd lenkte am 3. September, gegen 06.30 Uhr, einen Pkw auf der LB 41 im Gemeindegebiet von Bad Großpertholz, aus Richtung Bad Großpertholz kommend in Fahrtrichtung Oberösterreich. Aus bislang unbekannter Ursache sei er von der Straße abgekommen, habe zwei Straßenleitpflöcke und ein Verkehrszeichen beschädigt und sei letztendlich im Straßengraben hängengeblieben. Eine Privatperson barg den Pkw mit einem Traktor und verständigte die Polizei. Ein mit dem 16-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Die Mutter, deren Fahrzeug der 16-Jährige unbefugt in Betrieb genommen hatte, wurde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Am Vormittag des 3. September 2021 wurde den Bediensteten der Polizeiinspektion Gmünd mitgeteilt, dass der vorerst unverletzte 16-Jährige doch Verletzungen unbestimmten Grades erlitten habe und ins Landesklinikum Gmünd verbracht worden sei.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als: