Linz: Zwei Festnahmen wegen aggressivem Verhalten

Slide background
Symbolbild
© txking, shutterstock.com
15 Dez 17:53 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Im Linzer Stadtteil Ebelsberg wollte die Polizei am 15. Dezember 2021 gegen 1 Uhr drei Jugendliche kontrollieren, die sich bei einer Holzbank im Bereich der Hartheimerstraße aufhielten. Bei der Zufahrt liefen zwei der drei Jugendlichen sofort davon. Ein 19-jähriger Linzer wurde kontrolliert. Dabei verhielt er sich äußerst aggressiv. Diese Aggression steigerte er im Laufe der Amtshandlung, sodass er festgenommen werden musste. Dabei bedrohte er die einschreitenden Polizisten mit dem Umbringen. Nachdem der Festgenommene seinen Unmut lautstark äußerte, kamen vermehrt weitere Jugendliche zum Einsatzort. Ein 20-jähriger Linzer mischte sich dabei permanent in die Amtshandlung ein und verhielt sich ebenfalls aggressiv. Deshalb wurde auch dieser festgenommen, da er sich trotz mehrmaliger Abmahnung nicht beruhigte. Beide wurden in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert und werden mehrfach angezeigt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als: