Spannberg: Verkehrsunfall - LKW spürt ein "Holpern" - Fußgängerin erwischt

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
08 Aug 15:44 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf parkte am 7. August 2020, gegen 10.10 Uhr, einen Klein-Lkw rückwärts aus einem Parkplatz in Spannberg aus und dürfte vermutlich eine sich zu Fuß annähernde 73-Jährige aus dem Bezirk Gänserndorf übersehen haben. Als der Lenker des Klein-Lkws ein "Holpern" verspürte, hielt er sofort sein Fahrzeug an und sah die Frau auf dem Boden liegen. Die Fußgängerin wurde mit Verdacht auf eine schwere Verletzung mit der Rettung in das Landesklinikum Mistelbach verbracht. Der Lenker des Klein-Lkws erlitt einen Schock.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg