Linz-Land: Tischler bei Sägearbeiten verletzt

Slide background
Foto: Kreissäge / Symbolbild
03 Aug 19:53 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war am 3. August 2020 gegen 14:30 Uhr in einer Tischlerei im Bezirk Linz-Land damit beschäftigt, an einer Tischkreissäge Holzleisten zu schneiden, als er mit der rechten Hand abrutschte und in das laufende Sägeblatt kam. Dem 60-Jährigen wurde dadurch das vordere Glied des Mittelfingers der rechten Hand unmittelbar nach dem Fingernagel abgetrennt. Der Tischler wurde vom Notarzt an Ort und Stelle ärztlich versorgt und in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg