Berndorf: Schwerer Motorradunfall

Slide background
Unfall - Symbolbild
© S.G., regionews.at
15 Aug 18:49 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Sonntagnachmittag, 15. August 2021, verlor ein 42-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad. Der Mann kam von der Fahrbahn ab und erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 14:25 Uhr fuhr der 42-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit seinem Motorrad auf der L315 von Stallhofen kommend in Richtung Söding. Dabei dürfte er ein dreirädriges Kleinkraftrad überholt und in weiterer Folge die Kontrolle über sein Motorrad verloren haben. Der Mann dürfte links von der Fahrbahn aufs Bankett geraten sein und folglich in den Straßengraben gefahren sein. Das Motorrad dürfte sich mehrmals überschlagen haben.

Nachfolgende Verkehrsteilnehmer und Anrainer alarmierten die Einsatzkräfte und leisteten Erste Hilfe. Der 42-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 mit schweren Verletzungen ins UKH Graz gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Berndorf stand im Einsatz.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: