Sittersdorf: Radfahrerin nach Sturz in Dullach von Notarzt versorgt

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© regionews.at
11 Aug 18:16 2020 von Redaktion International Print This Article

Eine 54- jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt stürzte am 11.08.2020 gegen 09:00 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der St. Kanzianer Landesstraße, L 116, im Bereich der Ortschaft Dullach aus unbekannter Ursache.

Die Frau, sie trug keinen Helm, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: