Puch bei Weiz: Paragleiter mit Hubschrauber geflogen

Slide background
Paragleiter - Symbolbild

30 Jul 20:11 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 42-jähriger Pilot eines Paragleiter-Schirms stürzte Donnerstagnachmittag, 30. Juli 2020, ab und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Krankenhaus geflogen.

Gegen 14.00 Uhr stürzte der 42-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld aus bislang unbekannter Ursache im Bereich Höfling ab und prallte auf die gepflasterte Parkfläche eines Gasthauses. Der dortige Wirt konnte dies wahrnehmen, verständigte die Einsatzkräfte und leistete bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Erste Hilfe. Der 42-Jährige wurde mit dem Verdacht einer Wirbelverletzung vom Rettungshubschrauber C12 ins UKH Graz geflogen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg