Kaprun: PKW kollidiert mit Rad fahrendem Kind (9)

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© TOA55, shutterstock.com
04 Sep 06:27 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 3. September war ein 74-jähriger Deutscher mit seinem PKW von Kaprun kommend auf der L215 in Richtung Fürth unterwegs. Im Ortsgebiet von Kaprun kollidierte er trotz Notbremsung mit einem neunjährigen Bub, der mit seinem Fahrrad unterwegs war und die Straße, von einem Radweg kommend, überqueren wollte. Der Bub wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Ein, am PKW-Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ. Wie es zu dem Unfall kam ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg