Durchholzen: Motorrad fährt in Kolonne auf PKW auf

Slide background
Autounfall mit Motorrad - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
01 Aug 18:45 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.08.2020 gegen 12:45 Uhr lenkte ein 45-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der B 172 von Deutschland/Niederndorf kommend in Richtung Walchsee. Hinter ihm fuhr eine Bekannte ebenfalls auf ihrem Motorrad. Die Beiden fuhren im Kolonnenverkehr "stop and go". Als die Kolonne vor den Beiden wieder verkehrsbedingt zum Stillstand kam, bemerkte dies laut Begleiterin der vor ihr fahrende Motorradfahrer offensichtlich nicht und fuhr auf den abgebremsten, bereits stehenden PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer über den Pkw drüber nach vorne auf die Fahrbahn geschleudert. Der 45-j. Motorradlenker zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins BKH Kufstein eingeliefert. Sowohl am Motorrad als auch am Pkw entstand beträchtlicher Sachschaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: