Wien: Lesung „Das Schweizerhaus“ im Bezirksmuseum 2

Slide background
Wien

16 Sep 07:37 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Das ehrenamtlich arbeitende Bezirkshistoriker-Team des Leopoldstädter Bezirksmuseums (2., Karmelitergasse 9) lädt am Mittwoch, 16. September, zu einer Lesung ein. Der Publizist Herbert Lackner stellt sein neues Buch „Das Schweizerhaus. Die Geschichte einer Wiener Institution“ vor. Dieses Werk aus dem Verlagshaus „Ueberreuter“ (ISBN: 978-3-8000-7747-2, 104 Seiten, mit vielen Bildern, Preis: 19,95 Euro) erscheint anlässlich des 100 Jahre-Jubiläums des Prater-Lokals „Schweizerhaus“. Um 18.30 Uhr beginnt Lackner mit seinen Rezitationen, in denen er die bewegte Betriebshistorie beschreibt. Der Eintritt ist gratis.

Spenden für das Museum werden erbeten. Corona-Regeln (Abstände einhalten, eigene Schutzmasken anlegen, Verwendung vorhandener Desinfektionsmittel, Kontaktdaten-Angabe,...) sind zu beachten. Auskunft und Anmeldung: Telefon 0664/382 34 40. E-Mails an den Museumsleiter, Georg Friedler: [email protected]

Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Leopoldstadt: www.bezirksmuseum.at Verlag „Ueberreuter“ (Schweizerhaus-Buch): www.ueberreuter-sachbuch.at/shop/ Kultur-Aktionen im 2. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/leopoldstadt/



Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg