Mittersill: Gefährliche Drohung - Frau in Auto als Sicherheitszone eingesperrt

Slide background
Symbolbild
© txking, shutterstock.com
11 Aug 07:01 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10. August 2020 vormittags, kam es in Mittersill zu einer gefährlichen Drohung, die mit einer Festnahme endete. Ein 39-jähriger Mann bedrohte auf einem Parkplatz in Mittersill seine 37-jährige Bekannte. Die Frau bekam es mit der Angst zu tun und sperrte sich in ihrem Fahrzeug ein. Daraufhin wurde der Mann so aggressiv, dass er mit seinen Fäusten auf die Motorhaube einschlug. Die einschreitenden Beamten konnten den Randalierer noch auf frischer Tat betreten. Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Puch/Urstein eingeliefert. Das Opfer wurde nicht verletzt. Die Motorhaube des Fahrzeuges wurde beschädigt, die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg