Linz: Geburtstagsraser überführt

Slide background
Tacho - Symbolbild
© PublicDomainPictures, pixabay.com
10 Jän 20:07 2022 von Redaktion International Print This Article

Am 10. Jänner 2022 um 12:12 Uhr löste ein 23-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Freistadt auf der A 7 im Linzer Stadtgebiet das mobile Radar der Autobahnpolizei Kefermarkt mit 158 km/h aus. Der Lenker, der auch an diesem Tag Geburtstag hatte, konnte ermittelt werden. Zur Rechtfertigung gab er telefonisch an, dass er "jung und dumm" wäre. Anzeige wird erstattet.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion International