Frankenmarkt: Feuer in Kellerabteil

Slide background
Foto: ©FF Frankenmarkt
Slide background
Foto: ©FF Frankenmarkt
Slide background
Foto: ©FF Frankenmarkt
05 Mai 08:24 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Aus bisher ungeklärter Ursache brach in einem Kellerabteil eines Mehrparteienhauses in Frankenmarkt ein Brand aus. Dieser breitete sich auf den gesamten Kellerbereich aus. Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, verließen sämtliche Hausbewohner das Gebäude. Nach etwa einer Stunde brachten die zwei alarmierten Feuerwehren aus Frankenmarkt und Raspoldsedt den Brand unter Kontrolle. Zur Klärung der Brandursache wurde ein Sachverständiger angefordert. Es wurde niemand verletzt.

Update der Feuerwehr:

Am Nachmittag des 4. Mai 2021 wurden die FF Frankenmarkt und die FF Raspoldsedt zu einem Kellerbrand im Ortsteil Mitterweg alarmiert. In einem Kellerabteil eines Mehrparteienhauses brach vermutlich aufgrund eines defekten Spielzeugautos Feuer aus. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren sämtliche Bewohner bereits in Sicherheit. Zwei Atemschutztrupps bekämpften den bereits auf andere Kellerabteile übergegriffenen Brand mittels Hochdruckpistole. Nach ca. einer Stunde war der Brand gelöscht. Gemeinsam mit den Brandermittlern räumten die Einsatzkräfte die betroffenen Kellerabteile aus und reinigten die Räumlichkeiten. Nach ca. fünf Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand!



Quelle: LPD Oberösterreich, FF Frankenmarkt