St. Margarethen an der Raab: Feuer in Blockhütte

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© Flugklick, shutterstock.com
24 Nov 16:32 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Samstagmittag, 23. November 2019, geriet eine Blockhütte in Brand. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 12.00 Uhr geriet die Blockhütte, in der sich eine Sauna samt Holzofen befindet, in Brand. Ein Anrainer machte die Besitzerin (46) auf die Rauchentwicklung aufmerksam, woraufhin die Frau die Feuerwehr verständigte. Bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr St. Margarethen an der Raab unternahm die 46-Jährige selbst Löschversuche. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand schließlich.

Erhebungen von einem Bezirksbrandermittler ergaben, dass das Feuer aufgrund einer Hitzeabstrahlung im Bereich des Abluftrohres entstanden sein dürfte. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich niemand in der Blockhütte. Diese wurde jedoch erheblich beschädigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp