Ferlach: Erben fanden Kriegsmaterial

Slide background
Foto: Granate / Symbolbild
15 Nov 06:12 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14. 11. fanden Erben im Zuge von Aufräumarbeiten nach einer Verlassenschaft eines verstorbenen 72-jährigen gebürtigen deutschen Staatsbürgers in der Wohnung eines Hauses im Bezirk Klagenfurt Land und in seinem am Grund des Hauses abgestellten abgemeldeten PKW gelagertes verschiedenes Kriegsmaterial, wie kleine Gewehrgranaten, Zünder, Sprengpulver und ca 7 kg TNT-Sprengstoff. Sie erstatteten Anzeige. Das Kriegsmaterial und der Sprengstoff wurden durch sachkundige Beamte der Polizei sichergestellt und entsorgt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: