Sulz: Brand durch technischen Defekt

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© ymbolbild.jpg
15 Nov 19:39 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 15.11.2020 um 13:45 Uhr wurden Passanten auf Rauch aufmerksam, der aus dem Kellergeschoß eines Wohnhauses in Sulz, Austraße, aufstieg und informierten die Bewohner. Einsatzkräfte der Feuerwehr Sulz stießen in der Waschküche des Hauses auf einen brennenden Wäschetrockner. Nach Löschen des Feuers und Bergung des Gerätes wurde an dem zirka 25 Jahre alten Trockner ein vermutlich technischer Defekt festgestellt. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt.

Die Feuerwehr Sulz war mit 3 Fahrzeugen und 22 Mann Einsatz, die Rettung mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann, ein Vertreter der Energieversorgungsinstitute Gas und Strom, sowie die Polizei Sulz mit 2 Beamten.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: