Spittal an der Drau: Brand durch Flämmarbeiten

Slide background
Symbolbild
© Vadim Ratnikov, shutterstock.com
07 Aug 10:25 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 06.08.2020 wurden auf einem Dach eines Nebengebäudes (Garage) eines Einfamilienhauses im Bezirk Spittal an der Drau, Flämmarbeiten durchgeführt. Am 07.08.2020 gegen 00:45 Uhr bemerkte der 42-jährige Hausbesitzer, der zuvor schlief, Rauchgeruch. Bei der Nachschau stellte er eine Rauchentwicklung im Bereich des Daches des an das Einfamilienhaus angebaute Nebengebäude fest. Daraufhin verständigte er die Feuerwehr über Notruf. Die FFW Lainach, Rangersdorf, Tresdorf und Stall standen mit 7 Fahrzeugen im Einsatz. Ein Übergreifen der Flammen auf das Einfamilienhaus konnte verhindert werden. Personen wurden dabei nicht verletzt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg