Puntigam: Bei Flämmarbeiten Brand ausgelöst

Slide background
Symbolbild
© Vadim Ratnikov, shutterstock.com
21 Jän 15:48 2022 von Redaktion Salzburg Print This Article

Freitagmittag, 21. Jänner 2022, geriet die Dämmwolle auf einer Baustelle in Brand. Menschen und Tiere kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden.

Gegen 11:20 Uhr dürfte ein 25-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Leibnitz auf einer Baustelle Flämmarbeiten durchgeführt haben. Dabei dürfte die hinter einer Gipskartonwand befindliche Dämmwolle in Brand geraten sein.

Der Brand konnte von der Berufsfeuerwehr Graz, die mit 23 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz stand, gelöscht werden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: