Scheifling: Auffahrunfall mit Motorrad

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
08 Aug 16:24 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Freitagmittag, 07.08.2020, wurde ein Motorradlenker bei einem Auffahrunfall schwer verletzt.

Gegen 11:00 Uhr fuhr der 42-jährige Motorradlenker auf der Bundesstraße 317 in einer Kolonne von Neumarkt kommend in Richtung Scheifling. Im Bereich des Strkm 1,8 kam die Fahrzeugreihe wegen eines abbiegenden PKWs zum Stehen. Der hinter dem Motorrad fahrende 48-jährige Lenker eines SUV dürfte dies übersehen haben. In weiterer Folge fuhr er auf das Motorrad auf. Dabei wurde der 42-Jährige vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er durch den Rettungshubschrauber Christophorus 17 ins Landeskrankenhaus Bruck an der Mur verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg