Anton Bruckner Centrum Ansfelden startet in das Jahr

Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
18 Jän 20:00 2022 von Redaktion Salzburg Print This Article

Kultur verbindet rückt uns wieder ein Stück weiter zusammen. Kultur kennt keine Grenzen, Kultur betrifft uns alle. Das Kulturfrühjahr 2022 ist in Ansfelden Mitte Jänner wieder gestartet.

Im Anton Bruckner Centrum fanden so zwei Veranstaltungen statt, der auch Bürgermeister Christian Partoll und Landtagsabgeordnete Renate Heitz beiwohnten.


Trampolin Mix- Vier Kabarett Shootingstars an einem Abend- Lachen mit Manuel Berrer, Nina Hartmann, Nikorrekt und Caroline Athanasiadis

Das Publikum erlebte am 15. Jänner vier Kabarett Shootingstars an einem Abend: Nikorrekt ist ein schlingelhafter Koreanologe, der Lachmuskeln, Hirn und Moral gleichermaßen frech attackiert; Nina Hartmann geht völlig neue Wege: einen Abend lang spricht sie kein Wort – sie denkt nur LAUT. Manuel Berrer, das ist Ambros, Fendrich und STS auf Innviertlerisch, kombiniert mit bösem, schwarzem Humor. Musikalisch und sprachwitzig analysiert Caroline Athanasiadis die griechischen Götter, das Fressverhalten und den Tod, der definitiv ein Wiener ist.

Trampolin ist eine Veranstaltungsreihe der Interessengemeinschaft Kabarett, gefördert durch das Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport.


Weil's um die Kinder geht! Kasperl und die Hexe Rumpelbein

Volles Haus war bei dieser Kasperlvorstellung im ABC Ansfelden am 16. Jänner. Viele tolle Kinder fieberten bei den lustigen Geschichten mit.

„ Mir ist wichtig, dass in dieser Zeit besonders die Menschen trotz Pandemie ein wenig Unterhaltung haben. Vor allem freut es mich, dass wir auch ein feines Programm f