Graz - Gries: Raubversuch geklärt - Zwei Somalia (27,19) verhaftet

Slide background
Foto: Verhaftung / Annotee / Shutterstock.com / Symbolbild
14 Nov 19:31 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Wie bereits berichtet, versuchten vorerst zwei unbekannte Täter in den Nachtstunden auf Sonntag, 22. Oktober 2017, einen 28-jährigen Grazer zu berauben. Einer der Tatverdächtigen, ein 27-Jähriger aus Somalia, wurde bereits festgenommen und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Nun konnte auch der zweite Tatverdächtige, ein 19-Jähriger, ebenfalls aus Somalia, festgenommen werden.

Nach umfangreichen Ermittlungen klärten die Beamten des Stadtpolizeikommandos Graz, Kriminalreferat-Fachbereich 01, den Raubversuch vom 22. Oktober 2017 und forschten auch den zweiten Tatverdächtigen, einen 19-Jährigen aus Somalia, aus. Der 19-Jährige steht im Verdacht, am 22. Oktober 2017, einen 28-jährigen Grazer mit einer abgebrochenen Bierflasche bedroht und von diesem Zigaretten gefordert zu haben. Weiters steht der 19-Jährige im Verdacht, einen 20-jährigen Grazer, etwa eine halbe Stunde später, im Volksgartenpark mit einer abgebrochenen Bierflasche bedroht und zum Stehenbleiben aufgefordert zu haben.

Bei der Einvernahme war der 19-Jährige nicht geständig. Er gab an, sich aufgrund seiner Alkoholisierung nicht erinnern zu können. Der 19-Jährige wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp