Sattledt: Zwei Frauen und Kleinkind nach Unfall verletzt

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© regionews.at
10 Dez 19:12 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 30-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am 10. Dezember 2021 gegen 14:45 Uhr ihren Pkw in Sattledt kommend zur Kreuzung der B 138, um dort nach links abzubiegen. Dabei übersah sie laut eigenen Angaben den von links kommenden Pkw, welcher von einer 57-Jährigen aus dem Bezirk Ried gelenkt wurde, wodurch es zur Kollision kam. Dabei wurde die 30-Jährige sowie ihr dreijähriger Sohn auf der Rücksitzbank und die 57-Jährige leicht verletzt und mit zwei Rettungswagen in das Klinikum Wels eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: