Vöcklabruck: Zwei Dealer festgenommen

Slide background
Drogenhändler - Symbolbild
© ESB Professional, shutterstock.com
05 Aug 10:57 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Die Polizei Vöcklabruck ermittelt seit dem 16. Juli 2020 gegen mehrere Jugendliche die verdächtig sind, seit geraumer Zeit im Großraum Mondsee und Unterach am Attersee Suchtgift zu konsumieren und mit Suchtmitteln zu handeln. Die Beamten forschten einen 22-jährigen Beschäftigungslosen aus Unterach am Attersee als Dealer von mehreren Jugendlichen aus. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung im Elternhaus des 22-Jährigen stellten die Polizisten in etwa 120 Gramm Kokain und 70 Gramm Cannabiskraut sicher. Ein 23-jähriger Student konnte als weiterer Dealer des 22-Jährigen ausgeforscht werden. Dieser flüchtete vorerst und stellte sich am 3. August 2020 im Beisein seines Rechtsanwaltes bei der Polizei Mondsee. Die beiden Dealer sind nicht geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg