Wie der 5G-Netzausbau in Österreich das mobile Spielen vorantreiben wird

Slide background
Symbolbild
Foto: Joshua Hoehne
Slide background
Foto: Garrett Morrow
21 Jul 20:39 2020 von Redaktion International Print This Article

In Österreich wird der neue Mobilfunkstandard 5G aktuell rasanten Schrittes ausgebaut. Das neue Mobilfunknetz der Zukunft bringt eine ganze Reihe an Vorteilen und Neuerungen mit sich, von denen die Bürger direkt profitieren sollen. Die technologischen Möglichkeiten, die 5G mit sich bringt, sind immens und werden sowohl im Privatbereich als auch in Unternehmen für Innovationen sorgen. Ein Bereich, der für Privatnutzer dank 5G in Zukunft stark beflügelt wird, ist das mobile Spielen. Schon jetzt handelt es sich bei diesem Segment um ein stark wachsendes, das aktuell in Österreich bereits einen Umsatz in Höhe von 56 Millionen Euro verzeichnet, Tendenz steigend. Der neue Mobilfunkstandard wird diesem Trend durch rasant schnelle Internetgeschwindigkeiten und minimalen Latenzen einen zusätzlichen Antrieb verleihen.

Wien arbeitet mit 5G innovativ in Richtung digitale Zukunft

Wien schreitet als Vorreiterin in der Digitalisierung voran und hat es sich nun zum Ziel gesetzt, als erste europäische Stadt flächendeckenden Zugang zum neuen Mobilfunkstandard 5G zu ermöglichen. Rasanten Schrittes ist Wien aktuell dabei, das digitale Angebot für Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt auszuweiten und besser verfügbar zu machen. Bereits im Jänner wurde im Rahmen der „Digitale Agenda Wien 2025“ ein Digitalisierungsprogramm beschlossen, durch den unter anderem der Roll-Out von 5G in der Hauptstadt vorangetrieben werden soll. Eine gute Versorgung mit Kommunikationstechnik sei für die lebenswerteste Stadt der Welt absolut essenziell. Eine besondere Freude wird dies vor allem für all jene Österreicher, die von unterwegs gerne mit ihrem Mobilgerät auf Spiele zugreifen. Die vielen technologischen Verbesserungen, die 5G mit sich bringt, werden diesem ohnehin stark wachsenden Segment weiterhin Flügel verleihen.

Videospiele in Echtzeit dank minimaler Latenzen

5G ermöglicht eine Internetverbindung mit nie zuvor dagewesenen Geschwindigkeiten. Diese sollen bei fertiggestelltem Roll-Out bis zu 20 Gbit/s erreichen können, was wiederum Übertragungen in nahezu Echtzeit ermöglicht. Latenzen, bzw. im Gaming als Ping bekannt, werden damit auf einen Bereich von einer Millisekunde reduziert. Dies bringt eine ganze Reihe an Möglichkeiten mit sich und wird das Spielvergnügen am Mobilgerät von unterwegs auf eine gänzlich neue Ebene heben. So werden Spieler etwa beim Spielen des Battle-Royale-Hits Fortnite am Smartphone keinen Gegner durch Verzögerungen verpassen und Handlungen und Aktionen der Spielfigur werden in Echtzeit durchgeführt. Die Spielerfahrung wird damit deutlich immersiver. Die Vielfalt an Spielen, die heutzutage auf dem Mobilgerät verfügbar sind, ist heutzutage immens. So lassen sich etwa auch klassische Casino spiele wie Roulette online spielen, auf die auch über das Mobilgerät besonders einfach zugegriffen werden kann. Ein immersives Spielerlebnis wartet beim Live Roulette, wo ein echter Croupier über einen Livestream auf das Mobilgerät der Spieler übertragen wird. Mithilfe von 5G wird auch eine solche Videoübertragung von unterwegs kein Problem mehr darstellen.

Eliminierung von Funklöchern und überlasteten Netzen

Neben der rasanten Geschwindigkeit und den reduzierten Latenzen bietet der neue Mobilfunkstandard auch eine deutlich höhere Netzkapazität. Dies bedeutet, dass eine Vielzahl an Geräten gleichzeitig verbunden sein können, ohne dass es zu einer Netzüberlastung kommt. Befindet sich ein Nutzer etwa in einer Menschenmenge, wie beispielsweise in einer vollen Bahn, wird man dank 5G nicht mehr mit Netzausfällen zu kämpfen haben. Spieler können somit zu jeder Zeit auch innerhalb von Menschenmengen problemlos auf Games zugreifen. Ein weiterer Vorteil wird die flächendeckende Versorgung mit 5G bieten. Während Nutzer heute bei einer langen Zugfahrt mit Funklöchern rechnen müssen, lässt die geplante lückenlose Anbindung an 5G diese Sorge ein Ding der Vergangenheit werden. Selbst bei langen Fahrten kann man sich damit im Zug oder Bus kontinuierlich auf eine stabile Verbindung verlassen, um ohne Verzögerungen und Unterbrechungen spielen zu können. Noch besteht in Österreich flächendeckende 5G-Verfügbarkeit, dies soll sich in Zukunft jedoch Schritt für Schritt ändern.

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird in Österreich und international aktuell ausgerollt und wird als Netz der Zukunft eine Vielzahl an Neuerungen und Innovationen mit sich bringen. Die einzigartigen Eigenschaften des neuen Netzes ermöglichen durch hohe Verbindungsgeschwindigkeiten, geringe Latenzen und verbesserte Kapazitäten eine reibungslose Nutzung von Spielen am Mobilgerät. Durch ein gesteigertes Spielvergnügen und einen problemfreien Zugriff wird 5G mit großer Wahrscheinlichkeit für eine verstärkte Nutzung des Mobilgeräts für Games in Österreich sorgen.






  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: