Kirchberg an der Raab: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Slide background
Autounfall - Symbolbild

12 Okt 12:27 2021 von Redaktion International Print This Article

Montagabend, 11. Oktober 2021, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden alle drei Fahrzeuglenker verletzt.

Gegen 16:30 Uhr war ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Südoststeiermark mit einem Pkw auf der L 201 von Kirchberg an der Raab kommend in Fahrtrichtung Berndorf unterwegs. Kurz vor Berndorf kam er aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 32-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Danach stieß der 18-Jährige frontal gegen einen hinter der 32-Jährigen fahrenden Pkw, gelenkt von einer 51-Jährigen aus dem Bezirk Weiz.
Die 51-Jährige wurde schwer, der 18- und die 32-Jährige wurden leicht verletzt. Nach der Erstversorgung wurden die Verletzten ins Landeskrankenhaus Feldbach eingeliefert.
Ein mit den Fahrzeuglenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als: