Grödig: Verkehrsunfall mit Schwerfahrzeug

Slide background
Symbolbild
© Nehris, shutterstock.com
12 Aug 15:48 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 12. August um kurz nach Mittag lenkte ein 43-jähriger Slowake ein Sattelkraftfahrzeug samt Anhänger von Grödig kommend über die Autobahnauffahrt Salzburg-Süd in Richtung Deutschland. Auf der Begleittrasse lief laut derzeitigem Ermittlungsstand ein Tier über die Fahrbahn, weshalb der Slowake nach rechts auswich und gegen die Leitschiene prallte. Dabei wurden die Ölwanne und der rechte Seitentank des Sattelzugfahrzeuges beschädigt. Es trat eine unbestimmte Menge Motoröl, sowie Dieseltreibstoff aus und versickerte im Erdreich. Eine Entsorgungsfirma zur Untersuchung bzw. eventuellen Abtragung des kontaminierten Erdreiches wurde beauftragt. Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.
Das Sattelkraftfahrzeug wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg