Wien: Verdächteiger nach Einbruch in mehrere PKW festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© Annotee, shutterstock.com
23 Jän 13:12 2022 von Redaktion International Print This Article

Vorfallszeit: 22.01.2022, 05:30 Uhr
Vorfallsort: 1110 Wien, Kaiser-Ebersdorfer-Straße

Gestern in den Morgenstunden verständigte ein Zeuge die Polizei wegen einem Mann, der in PKW einbrechen soll. Nachdem die Polizisten des Stadtpolizeikommandos Simmering am Einsatzort eintrafen, konnten sie ein Fahrzeug mit einer eingeschlagenen Fensterscheibe wahrnehmen. Im weiteren Verlauf wurden im nahen Umfeld zwei weitere beschädigte PKW gesichtet. Neben den Fahrzeugen wurde eine Holzlatte entdeckt, mit der die Beschädigungen mutmaßlich herbeigeführt worden sind. Während der Sachverhaltsklärung kam der Tatverdächtige zwischen den geparkten PKW hervor und flüchtete. Nach einer kurzen Verfolgung konnte er angehalten und festgenommen werden. Bei der Durchsuchung konnten bei ihm keine bedenklichen Gegenstände vorgefunden werden. Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Messwert von 1,4 Promille. Der 19-jährige slowakische Staatsangehörige gab bei seiner Einvernahme an, sich nicht mehr an die Tat erinnern zu können. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als: