Oberhofen am Irrsee: Unfall bei Überholmanöver

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Kwangmoozaa, shutterstock.com
11 Jun 19:33 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 42-jähriger ungarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung lenkte seinen Pkw am 11. Juni 2021 gegen 13 Uhr auf der Mondseer Bundesstraße, B154, Richtung Straßwalchen. Im Bereich Römerhof, Gemeinde Oberhofen am Irrsee, überholte der Mann mehrere Fahrzeuge. Dabei dürfte er übersehen haben, dass das vorderste Fahrzeug der Kolonne, gelenkt von einer 53-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, links Richtung Oberhofen einbog. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: