Griffen: Sturz beim Motocross-Rennen

Slide background
Foto: Moto Cross / Symbolbild
25 Mai 14:18 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 7-jähriger Schüler aus dem Bezirk Völkermarkt kam am 25.05., mittags, bei einem Motocross-Rennen auf einer genehmigten Strecke in der Gemeinde Griffen, Bezirk Völkermarkt, aus eigenem Verschulden zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.
Der Schüler wurde vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg