Stetten - Korneuburg: Bankomatdiebstahl

Slide background
Foto: LPD NÖ
24 Okt 14:34 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Fahndung - Zeugensuche!!

3 bisher unbekannte maskierte Täter drangen am 24. Oktober 2018, gegen 02.00 Uhr, in das Foyer eines Geldinstitutes in Stetten ein und stahlen den Bankomaten mithilfe eines zuvor gestohlenen roten VW Transporters, ohne Kennzeichen. Die Höhe des Gesamtschadens ist vorerst unbekannt. Die Täter flüchteten in Richtung Königsbrunn/Enzersfeld. Die drei Täter waren dunkel bekleidet und mit Sturmhauben maskiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die Amtshandlung wurde vom Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl und Assistenzbereich Tatort, übernommen.

Die Polizisten ermittelten, dass das Fahrzeug aus einem landwirtschaftlichen Gebäude in Gerasdorf bei Wien in der Zeit von 23. Oktober 2018, 22.30 Uhr, bis 24. Oktober 2018, 01.50 Uhr, gestohlen worden war.

Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass das Fluchtfahrzeug im Umkreis um den Tatort zurückgelassen wurde.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg