Schwerer Verkehrsunfall am Schutzweg

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© regionews.at
10 Dez 07:20 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 09.12.2019 um 21.03 Uhr fuhr ein 18jähriger PKW-Lenker auf der Schweizer Straße (L52) in Richtung Rankweil. Auf Höhe der Firma Kunert übersah er zwei Männer (einer 30, der andere 57 Jahre alt), die den dortigen Schutzweg überquerten. Beide Fußgänger wurden durch den PKW erfasst, zunächst auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe geschleudert und kamen schließich schwer verletzt auf der Straße zu liegen. Nach der Erstversorgung durch Rettung und Notarzt an der Unfallstelle wurden sie in das Landeskrankenhaus-Feldkirch eingeliefert. Ein beim Lenker durchgeführter Alkostest verlief negativ (0,00 Promille).



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg