Saalfelden: Einheimischer (26) von zwei Männern attackiert

Slide background
Kein Bild vorhanden
20 Dez 19:57 2015 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Zwei Brüder wurden verletzt, als sie schlichtend eingreifen wollten - die Polizei forschte einen 18-jährigen als Verdächtigen aus, die zweite Person wird noch gesucht

PINZGAU. Ein 26-jähriger Einheimischer wurde am Sonntag gegen 4.45 Uhr in Saalfelden von einem vorerst Unbekannten und einer weiteren Person attackiert und mit den Füßen getreten. Zwei Brüder, ebenfalls aus Saalfelden, beobachteten den Vorfall und wollten schlichtend eingreifen. Daraufhin wurden diese vom Unbekannten attackiert. Die Brüder wurden jeweils am Kopf und an der Hand unbestimmten Grades verletzt.

Der Täter und der offensichtlich weitere Beteiligte flüchteten vorerst unerkannt. Ein 18-jähriger Bosnier konnte rasch als Haupttäter ausgeforscht und am Sonntagvormittag zum Sachverhalt einvernommen werden. Er zeigte sich geständig und wird angezeigt. Die Ermittlungen zur Ausforschung der weiteren Person laufen.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: