Irdning-Donnersbachtal: Rettungshubschrauber holt verletzte Tourengeherin vom Berg

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
19 Dez 20:00 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 42-Jährige verletzte sich Sonntagnachmittag, 19. Dezember 2021, bei einer Skitour auf das Mölbegg unbestimmten Grades.

Die 42-Jährige aus Oberösterreich war mit ihrem Mann zu einer Skitour auf das Mölbegg unterwegs. Bei der Abfahrt kam die Frau gegen 14:10 Uhr zu Sturz und verletzte sich dabei im Bereich des linken Knies. Der Ehemann setzte daraufhin einen Notruf ab. Die Verletzte wurde mittels ÖAMTC-Hubschrauber ins DKH Schladming gebracht. Der Verletzungsgrad ist bisher unbekannt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: