Flaurling: Raub in der Bahnhofstrasse

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

08 Mär 12:42 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 6. März 2020, gegen 21:15 Uhr ging ein 19-jähriger Österreicher in Flaurling in der Bahnhofsstraße, wobei er sein Mobiltelefon in der Hand hielt. In der Nähe der Kreuzung der Bahnhofsstraße mit dem Auweg näherten sich dem 19-Jährigen von hinten zwei Personen. Einer der Männer entriss dem 19-Jährigen das Handy. Anschließend flüchteten beide männlichen Täter entlang der Bahnhofstraße in südliche Richtung. Das Opfer verfolgte diese, konnte sie jedoch nicht mehr einholen.
Beschreibung der Täter:
1. Mann, ca. 1,85 Meter groß, bekleidet mit dunkelblauer Jacke und Jogginghose.
2. Mann, ca. 1,80 Meter groß, bekleidet mit schwarzer Jacke und Jogginghose.

Ein Zusammenhang mit den Rauben in Telfs und Pfaffenhofen dürfte nicht gegeben sein.
Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Telfs (Tel. 059133/7126) wird ersucht.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg