Virgen: Paragleitunfall

Slide background
Paragleiter - Symbolbild
© pixabay.com
17 Aug 09:28 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.8.2020 gegen 11.45 Uhr startet ein 26-jähriger österreichischer Staatsbürger von der Bonn Matreier Hütte in Virgen mit seinem Paragleitschirm.
Beim Startvorgang verhängten sich die Steuerleinen an der linken Seite des Schirms, weshalb sich die linke Seite nicht mehr vollständig füllen konnte und einknickte.
Auf einer Seehöhe von 2650 m verlor der Mann die Kontrolle über den Gleitschirm und stürzte aus einer Höhe von ca 30 Metern ab.
Von unbeteiligten Personen wurde der Unfall beobachtet und die Rettungskette in Gang gesetzt.
Der Mann wurde mit einer Becken- und Handverletzung von der Besatzung des Notarzthubschraubers geborgen und nach Erstversorgung in das Krankenhaus Lienz geflogen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg