Neustift im Stubaital: Paragleitabsturz

Slide background
Foto: Paragleiter / pixabay / efauland / Symbolbild
10 Aug 07:17 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 09.08.2020 bestieg eine 29-jährige Österreicherin gemeinsam mit einem 33-jährigen Deutschen den Gipfel der Vorderen Sommerwand Neustift i.St.. Im Zuge des Abstieges trennten sich die Beiden um 14.30 Uhr, da die 29-Jährige mit ihrem Paragleitschirm ins Tal fliegen wollte. Ihr Freund stieg zu Fuß ab. Nachdem die Frau bis 16:30 Uhr nicht am vereinbarten Treffpunkt eingetroffen war, wurde ein Sucheinsatz durch die Bergrettung und der Polizei gestartet. Durch ein Telefonat der 29-jährigen stellte sich dann heraus, dass die Frau während der Startphase mit ihrem Paragleitschirm abgestürzt und unbestimmten Grades verletzt worden war. Sie wurde vom Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und in die Klinik Innsbruck geflogen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg