Innsbruck: Öl auf Straße, Moped stürzt - Zeugenaufruf

Slide background
© Lesterman, shutterstock.com
12 Sep 09:43 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 12.09.2020 gegen 00:40 Uhr, befuhr ein 20-jähriger italienischer Staatsbürger mit seinem Moped den Kreisverkehr in der Dr.-Ferdinand-Kogler-Straße in Innsbruck. Aufgrund einer durch einen unbekannten Fahrzeuglenker verursachten Öl- bzw. Treibstoffspur kam der Mann zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Es konnte erhoben werden, dass sich die Öl- bzw. Treibstoffspur vom Kreisverkehr bis zu einem am Gelände des dortigen Einkaufszentrums befindlichen Drive-In eines Fast-Food-Restaurants zog.

Auf einem Parkplatz des Fast-Food-Restaurants war eine große Öl-bzw. Treibstofflache ersichtlich.


Aufgrund des bis dato unbekannten Verursachers der Öl- bzw. Treibstoffspure, ersucht die Verkehrsinspektion Innsbruck um Zeugenauskünfte unter der Telefonnummer 059133/7591



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg