Höchst: Motorradunfall

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
10 Aug 20:41 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 08.08.2020 gegen 21.30 Uhr lenkte ein 64-jähriger Mann sein Motorrad von Gaißau kommend in Fahrtrichtung Höchst. Dabei fuhr der 64-jährige Mann in Höchst über die Gemeindestraße Stillestraße in Richtung Nord-Osten. Kurz nach der dort befindlichen Flughalle verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und gelangte auf das rechtsseitig liegende Parkett. Folglich kam der Mann samt Motorrad zu Sturz und kollidierte mit einer Einfriedung eines Grundstückes. Der Mann erlitt durch den Unfall Schürfwunden an seinem rechten Bein. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg