Villach: Motorradlenker übersehen

Slide background
Autounfall mit Motorrad - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
06 Aug 13:40 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 06.08.2020 gegen 09:30 Uhr fuhr eine 48-jährige Frau aus dem Bezirk Villach mit ihrem PKW in Villach von der Maria-Gailer-Straße kommend in einen Kreisverkehr ein. Dabei übersah sie vermutlich einen bereits im Kreisverkehr befindlichen 60-jährigen Motorradfahrer. Der 60-jährige Villacher ließ sich nach links vom Motorrad fallen um nicht mit dem PKW zu kollidieren. Das Motorrad kollidierte daraufhin mit dem PKW. Der 60-jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg