St. Aegyd am Neuwalde: Motorradfaher schlittert gegen LKW - schwer verletzt

Slide background
Symbolbild
© Przemek Iciak, shutterstock.com
11 Aug 18:04 2020 von Redaktion International Print This Article

Ein 41-jähriger Mann aus 1140 Wien fuhr am 10. August 2020, gegen 10.50 Uhr, mit einem Lkw von einem Parkplatz im Gemeindegebiet St. Aegyd am Neuwalde – Gscheid in Richtung der Ausfahrt auf die LB 21. Bei der Einmündung in die LB 21 hielt er sein Fahrzeug an. Zur gleichen Zeit lenkte ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Baden ein Motorrad auf der LB 21 aus Richtung St. Aegyd am Neuwalde kommend in Richtung Mariazell. Dabei dürfte er sein Motorrad stark abgebremst haben und gestürzt sein. In der Folge schlitterte er samt dem Motorrad gegen die linke Fahrzeugseite des Lkw. Der 36-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: