Koppl: Motorrad nach Überholvorgang gestürzt - 2 Verletzte

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
10 Aug 07:06 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 09.08.2020, gegen 12.45 Uhr, fuhr ein 22jähriger Tiroler mit seinem Leichtmotorrad, im Gemeindegebiet von Koppl, auf der Wolfgangseestraße B158 von Salzburg kommend in Richtung Hof bei Salzburg.
Im Bereich der Nesselgrabenbrücke überholte er einen Pkw und kam kurz danach auf Grund einer Unachtsamkeit zu Sturz. Der Fahrzeuglenker sowie eine am Sozius mitfahrende 25jährige Bekannte aus Anif erlitten bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades.
Beide wurden nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber bzw. mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.
Der Motorradfahrer trug eine Motorrad Lederbekleidung, die Beifahrerin Jeans und eine leichte Jacke, beide hatten einen Motorradhelm auf.
Die B158 war im Zuge der Unfallaufnahme für ca. eine halbe Stunde total gesperrt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg